alert DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES
Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Manche dieser Cookies sind für die Funktion der Website erforderlich, andere helfen uns, die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.  close
alert Wie es scheint, rufen Sie die Site außerhalb Ihres bevorzugten Standorts auf. Um diesen zu Ihrem bevorzugten Standort zu machen, markieren Sie das nachstehende Kästchen. close
Den
Standard
vorgeben

Die zweisegelige implantierbare mechanische Herzklappe der Master Serie von St. Jude Medical™ gab den Standard für Herzklappen vor. Seit 1977 wurden mehr als 2 Millionen Exemplare implantiert.

Neue Therapien, Effizienz und Lösungen

Im komplexen Gesundheitswesen von heute genügt es nicht mehr, hervorragende Produkte anzubieten. Unsere Kunden benötigen umfassende Lösungen, die sie bei der Betreuung von Patienten in sämtlichen Stadien des Versorgungskontinuums unterstützen. Aus diesem Grund richten wir unseren Fokus auf Innovation, auf die Entwicklung von völlig neuartigen Produkten und integrierten Produktportfolios, die den Nutzen für den Patienten erhöhen und – bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten – das klinische Ergebnis verbessern.

Innovation, die für Patienten und Kunden einen echten Unterschied bedeutet, erfordert Vorstellungskraft, Hingabe, Talent und Ressourcen.

Unser Produktportfolio spiegelt kumulative Investitionen in die Innovation von Medizinprodukten im Gesamtwert von mehr als 10 Milliarden US-Dollar wider. Zudem investieren wir in Unternehmen, die bahnbrechende Technologien und Produkte entwickelt haben. Wir möchten, dass unsere Kunden und Partner Zugriff auf die besten Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten haben, damit sie ihren Patienten die bestmögliche Versorgung zukommen lassen können.

Die Herausforderung annehmen

Unsere Anstrengungen resultieren aus einer langen Geschichte, in deren Verlauf wir die medizinische Entwicklung vorangebracht und die Weichen für kommende Generationen gestellt haben. Bei der Konzipierung unserer Innovationen haben wir stets mehrere Ziele im Auge. Hier nur einige dieser Ziele:

Ziel: Weniger erneute Klinikeinweisungen aufgrund von Herzinsuffizienz
Innovation: Technologie für drahtlose Wahrnehmung. Das CardioMEMS™ HF-System ist das erste und einzige FDA-zugelassene Produkt für die Überwachung von Herzinsuffizienz-Patienten, das bei der Anwendung durch Ärzte im Rahmen der Behandlung von Herzinsuffizienz bei Patienten bestimmter Klassen (NYHA-Klasse III) nachweislich zu einer Reduzierung der Zahl herzinsuffizienzbedingter Klinikeinweisungen führt.1

Ziel: Reduzierung der Zahl der Revisionseingriffe
Innovation: Quadripolare Elektrodentechnologie. Die Quadra™ Familie mit der quadripolaren Quartet™ LV-Elektrode zeichnet sich durch unsere bahnbrechende quadripolare Technologie aus. Sie bietet Ärzten zusätzliche Stimulationsoptionen, die das Leistungsvermögen der CRT optimieren und die Notwendigkeit von Revisionseingriffen zur Repositionierung der Elektrode reduzieren.2

Ziel: Steigerung der Laboreffizienz
Innovation: St. Jude Medical Integrated Lab™. Das St. Jude Medical Integrated Lab trägt dazu bei, Kosten zu reduzieren, Arbeitsabläufe zu optimieren und – im Interesse besserer klinischer Ergebnisse – die Kontinuität der Versorgung zu verbessern.

Ziel: Kürzerer Röntgeneinsatz für weniger Strahlenbelastung
Innovation: Vorab aufgenommene Röntgenbilder. Die MediGuide™-Technologie als einzige Lösung ihrer Art wurde mit dem Ziel entwickelt, die Durchleuchtungsdauer zu reduzieren. (Damit ist die Verkürzung des kontinuierlichen Röntgeneinsatzes bei bestimmten Eingriffen gemeint.)

Ziel: Reduzierung von Komplikationen
Innovation: Elektrodenlose Stimulationstechnologie. Nanostim™, der weltweit erste elektrodenlose Herzschrittmacher*, wurde für die direkte, nichtoperative Implantation im Herz konzipiert. Die geringen Abmessungen des Implantats in Verbindung mit dem Fehlen der Elektrode können Komplikationen verhindern, wie sie bei herkömmlichen Herzschrittmachern auftreten können.3

Ziel: Weniger Revisionseingriffe
Innovation: Aktualisierbarer Neurostimulator. Das Protégé MRI™ Spinal Cord Stimulation System* eröffnet Patienten den Zugang zu neuartigen Rückenmarkstimulations-Therapien, da diese durch Software-Updates freigegeben werden und somit nicht mehr die Notwendigkeit wiederholter chirurgischer Eingriffe zum Austausch des implantierbaren Impulsgenerators (IPG) besteht.

Ziel: Optimierung von PCI-Eingriffen (Perkutane Koronarintervention)
Innovation: Kombinieren von physiologischen und anatomischen Erkenntnissen. Das ILUMIEN™ OPTIS System zur PCI-Optimierung basiert auf der OCT-Bildgebung (intravaskuläre optische Kohärenztomografie) und der FFR-Technologie (fraktionelle Flussreserve) und ermöglicht eine 3D-Gefäßrekonstruktion und intravaskuläre Druckmessungen. Somit unterstützt es die Entscheidungsfindung bei Revaskularisierungsmaßnahmen.

Anerkennung durch die Branche

Unsere bahnbrechenden Medizinprodukte verändern und retten Leben. Dies hat zur Folge, dass sie einen nachhaltigen Eindruck in der Branche hinterlassen. Ein Auszug aus unseren jüngeren Auszeichnungen:

  • Innovation Award auf der Cardiostim 2014. Diese von einem mit Elektrophysiologen (EP) besetzten Kongresskomitee zuerkannte und die Unterstützung der EP-Fachgesellschaften belegende Auszeichnung würdigte den Nanostim™* Leadless Pacemaker als das innovativste Produkt auf dem Gebiet der Elektrophysiologie und kardialen Technik.
  • Auszeichnung für das vielversprechendste neue Produkt auf der Phoenix Conference 2014 (Phoenix Conference Most Promising New Product Award). Auf der Phoenix Conference 2014, der jährlichen Zusammenkunft der Führungskräfte der Medizinprodukte- und Diagnostik-Branche, würdigten diese den Nanostim* Leadless Pacemaker als das innovativste neue Produkt.
  • Auszeichnung durch Novation als „Innovativer Technologie-Lieferant des Jahres 2013“ (Novation’s 2013 Innovative Technology Supplier of the Year). Die Mitglieder von Novation wählten auf Grundlage ihrer Erfahrung mit der Anwendung der Technologie für die Erzielung verbesserter klinischer Ergebnisse das ILUMIEN™ System zur PCI-Optimierung.
  • PM360 Trailblazer Award – Auszeichnung für den Medizinproduktehersteller des Jahres (Medical Device Manufacturer of the Year Award). Der Accolade wurde 2015 auf der jährlichen Trailblazer Awards Gala vorgestellt und aufgrund des Engagements von St. Jude Medical für Innovation, Entwicklung von Talenten und soziale Verantwortlichkeit wie auch seiner Befähigung, in der komplexen Welt der Gesundheitspflege Herausragendes zu leisten, ausgezeichnet.